Einträge getaggt mit projekt.
x

TEAM   METHODEN   KONTAKT   ANGEBOT   

Spielend die Welt verändern ...

CHIMANGO - Rumba, Mestizo, Reggae
Konzert-Booking

"Die Künstler, die mich am meisten bewegen und mit denen ich mich am meisten treffe, die sieht man nicht im TV. Auch nicht in den anderen Massenmedien. Wahrscheinlich kennt ihr sie nicht einmal. Aber sie sind da. Einer von ihnen ist mein Nachbar Pablo in Barcelona, der die Band "Chimango" geründet hat". - Manu Chao

Die Geschichte von Chimango, wie sich Pablo Pascuale nennt, beginnt in seiner Heimat Buenos Aires. Dort verschreibt er sich dem Punkrock und beginnt Musik zu machen. Die Liebe und die damit verbundene Unruhe bringen ihn nach Barcelona, wo er an der La Rambla als Clown arbeitet. Zu dieser Zeit gründet er das musikalische Kollektiv “The Armario”, welches aus dem Barrio Gotico nicht mehr wegzudenken ist.

Pablo und ich haben uns dort vor vier Jahren im Restaurant Bidasoa kennengelernt und sind mittler Weile gute Freunde geworden. Desshalb unterstütze ich ihn auch dabei, Konzerte im deutschsprachigen Raum zu spielen. Dies nicht zu letzt aber auch darum, weil ich sein wahrscheinlich grösster Fan bin!

"Wo der Teufel seinen Poncho verlor" heisst Chimangos aktuelles Album, auf der Tonino Carotone, Anouk Chauvet und Manu Chao zu hören sind. Alles ganz im Stil von Chimango, mit Gitarre, Basstrommel und einer mitreissenden Stimme

Album: https://soundcloud.com/chimango-comando-rumbero
Booking: christof@amovingoffice.com

image

— Vor 2 Monaten mit 2 Anmerkungen
#Chimango  #Rumba  #Reggae  #Musik  #Mestizo  #Pablo Pasquale  #Buenos Aires  #Sound  #Booking  #Projekt 
TANKSTELLE BREGENZEin Ort zum Träumen, Planen, Handeln, Feiern
Seit ihrer Geburt im Jahr 2013, setze ich mich für die Tankstelle Bregenz ein. Die Tankstelle ist ein Ort, an dem sich unterschiedliche Menschen, ohne Eingrenzung des Alters, treffen können, jedoch ohne Konsumzwang. Ein Ort, an dem es möglich ist, sich und seine Talente, die im Beruf womöglich zu kurz kommen, einzubringen: gute Gespräche führen, Musik machen, gemeinsam kochen, handwerklich tätig werden, gärtnern. Aber auch ein Ort, um sich mit anderen zu vernetzen und gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Tankstelle ist und wird, was deren Besucher daraus machen.
Die Tankstelle ist kein Geschäftsmodell, vielmehr Ort, an dem Sozialkapital entsteht. Leidenschaft, Begeisterung und die Bekenntnis unperfekt zu sein, kennzeichnen nicht nur die Betreiber, auch die Benutzer. Und wie der Name sagt, Ort um aufzutanken und gleichzeitig abzuschalten, zu entschleunigen – fern von Alltagsstress und Krisensymptomen.
www.tankstellebregenz.org

TANKSTELLE BREGENZ
Ein Ort zum Träumen, Planen, Handeln, Feiern

Seit ihrer Geburt im Jahr 2013, setze ich mich für die Tankstelle Bregenz ein. Die Tankstelle ist ein Ort, an dem sich unterschiedliche Menschen, ohne Eingrenzung des Alters, treffen können, jedoch ohne Konsumzwang. Ein Ort, an dem es möglich ist, sich und seine Talente, die im Beruf womöglich zu kurz kommen, einzubringen: gute Gespräche führen, Musik machen, gemeinsam kochen, handwerklich tätig werden, gärtnern. Aber auch ein Ort, um sich mit anderen zu vernetzen und gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Tankstelle ist und wird, was deren Besucher daraus machen.

Die Tankstelle ist kein Geschäftsmodell, vielmehr Ort, an dem Sozialkapital entsteht. Leidenschaft, Begeisterung und die Bekenntnis unperfekt zu sein, kennzeichnen nicht nur die Betreiber, auch die Benutzer. Und wie der Name sagt, Ort um aufzutanken und gleichzeitig abzuschalten, zu entschleunigen – fern von Alltagsstress und Krisensymptomen.

www.tankstellebregenz.org

— Vor 2 Monaten
#Tankstelle Bregenz  #Bregenz  #CoWorking  #Space  #Raum  #Talente  #Freiraum  #Projekt 

MÜLLDEGUSTATION
Weggeworfenes Essen zelebrieren

gemeinsam mit der Tankstelle beim Leutbühel in Bregenz im Rahmen meiner Bewerbung für Warriors Withouth Weapons!

— Vor 1 Jahr
#Dumpster Diving  #Waste  #Müll  #Abfall  #Bregenz  #Food  #Mülldegustation  #Tankstelle  #Project  #Projekt  #Wanderjahre  #Fortbildung  #event 

IDEENKANAL
ein ganzheitliches Fördermodell zur Umsetzung sinnstiftender Ideen

Der Ideenkanal ist ein mehrfach erprobtes Ideenfördermodell, das bereits in Liechtenstein, Vorarlberg, Tirol und Oberösterreich angewendet wird. Es unterstützt Verwaltungen und Organisationen dabei, engagierte BürgerInnen bzw. Mitwirkende mit sinnstiftenden Ideen zu identifizieren, finanziell zu fördern und fachlich zu beraten.

www.ideenkanal.com

— Vor 1 Jahr
#Ideenkanal  #Ideen  #Franchise  #Tirol  #Vorarlberg  #Liechtenstein  #Nachhaltigkeit  #Umsetzung  #Projekt  #Konzept 
WANDERJAHREAnaloges Crowdfunding zur Finanzierung meiner Ausbildung in Grossgruppen-Moderationsmethoden
Ich habe entschieden, dass ich meinem innersten Wunsch folgen und auf Lern-Wanderjahre gehen werde. Unter Lern-Wanderjahren verstehe ich einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren, in denen ich möglichst viel reise, um weltweit Personen und Initiativen aufzusuchen, die im kreativen Umgang mit Grossgruppen und mit dem Aufbau hierarchiefreier Gemeinschaften experimentieren. Meine diesbezüglichen Erfahrungen werde ich in einem Buch festhalten.
Da mein derzeitiges Einkommen nicht ausreicht, habe ich in der Form einer vor-frankierten Postkarte, welche ich gemeinsam mit einem persönlichen Lebenslauf/Motivationsschreiben verschicke, eine “analoge” Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.
Mit dieser lade ich UnterstützerInnen dazu ein, meine Aktivitäten zu katalysieren, in dem sie mir Zeit für mein Engagement schenken, eine Ausbildung ermöglichen, meine Reisekosten übernehmen oder nützliche Hilfsmittel sponsern. Als Gegenleistung biete ich z.B. ein selbstgeschriebenes Gedicht, etwas Handegemachtes oder einen ausführlichen Erfahrungsbericht.
Zudem informiere ich alle UnterstützerInnen in der Form eines Newsletters regelmässig über meine Aktivitäten und die Verwendung der Gelder und lasse sie so an meinen Lern-Wanderjahren und dem entsprechenden Fortschritt teilhaben.POSTKARTE: BestellenBEGLEITBRIEF: HerunterladenREISEBLOG: LesenNEWSLETTER: AbonnierenKONTOÜBERSICHT: Herunterladen

WANDERJAHRE
Analoges Crowdfunding zur Finanzierung meiner Ausbildung in Grossgruppen-Moderationsmethoden

Ich habe entschieden, dass ich meinem innersten Wunsch folgen und auf Lern-Wanderjahre gehen werde. Unter Lern-Wanderjahren verstehe ich einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren, in denen ich möglichst viel reise, um weltweit Personen und Initiativen aufzusuchen, die im kreativen Umgang mit Grossgruppen und mit dem Aufbau hierarchiefreier Gemeinschaften experimentieren. Meine diesbezüglichen Erfahrungen werde ich in einem Buch festhalten.

Da mein derzeitiges Einkommen nicht ausreicht, habe ich in der Form einer vor-frankierten Postkarte, welche ich gemeinsam mit einem persönlichen Lebenslauf/Motivationsschreiben verschicke, eine “analoge” Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.

Mit dieser lade ich UnterstützerInnen dazu ein, meine Aktivitäten zu katalysieren, in dem sie mir Zeit für mein Engagement schenken, eine Ausbildung ermöglichen, meine Reisekosten übernehmen oder nützliche Hilfsmittel sponsern. Als Gegenleistung biete ich z.B. ein selbstgeschriebenes Gedicht, etwas Handegemachtes oder einen ausführlichen Erfahrungsbericht.

Zudem informiere ich alle UnterstützerInnen in der Form eines Newsletters regelmässig über meine Aktivitäten und die Verwendung der Gelder und lasse sie so an meinen Lern-Wanderjahren und dem entsprechenden Fortschritt teilhaben.

POSTKARTE: Bestellen

BEGLEITBRIEF: Herunterladen
REISEBLOG: Lesen

NEWSLETTER: Abonnieren
KONTOÜBERSICHT: Herunterladen

— Vor 1 Jahr
#Crowfunding  #Analog  #Grafik  #Brief  #Fundraising  #Reisen  #Projekt 

BENA UND BENI
Ein Kinderbuch zum Thema Umweltschutz

Finanzierung und Projektbegleitung des Kinderbuchs “Bena und Beni - die magische Reise um die Welt”.

bena-und-beni.benefactum.li

— Vor 2 Jahren
#Bena und Beni  #Benefactum  #Erdenwesen  #Kinderbuch  #Magische Reise um die Welt  #Projekt